401 Authorization Required

Authorization Required

This server could not verify that you are authorized to access the document requested. Either you supplied the wrong credentials (e.g., bad password), or your browser doesn't understand how to supply the credentials required.

Additionally, a 401 Authorization Required error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.



Sterben die deutschen Kneipen ohne Spielautomaten?


Sterben die deutschen Kneipen ohne Spielautomaten?
Sterben die deutschen Kneipen ohne Spielautomaten?Sterben die deutschen Kneipen ohne Spielautomaten? So haben wir heute folgende Meldung in den News gefunden – (…) Immer mehr Kneipen droht nach Ansicht der Branche das Aus, wenn die Gesetze für das Aufstellen von Automaten im Kampf gegen die Spielsucht verschärft werden. Bereits jetzt sei die Existenz vieler Kneipen bedroht, warnten die Hotels und Gastronomen (Dehoga), die Initiativgruppe Gastronomie (IgG) und der Fachverband Gastronomie-Aufstellunternehmer (FGA) am Dienstag in Düsseldorf. Gebe es weitere Vorschriften gegen Spielautomaten müssten viele dieser meist kleinen Betriebe schließen, sagte FGA-Vorstandsmitglied Thomas Kießling. Suchtexperten plädieren hingegen für strenge Regeln für Glücksspielautomaten in der Gastronomie. Ihrer Ansicht nach können vor allem Jugendendliche dadurch leicht dem Glücksspiel verfallen (…) [mz-web.de] Kommentar: Kneipen sind sicherlich kein Ort für Spielautomaten an den Wänden, sondern eher für den gemeinsamen Treff mit Freunden oder Bekannten gedacht. Dazu ein kühles Blondes und eine Bockwurst mit Kartoffelsalat. Und im Sommer dann aber draußen im Biergarten bei 30 Grad im Schatten! Dies sollte im Prinzip die Haupteinnahme einer Kneipe sein. Zumal oftmals unsere Kinder überhaupt das erste Mal mit Spielautomaten in den Kneipen ihren ersten Kontakt erhalten. Später steigen Jugendliche in Kneipen oftmals komplett in das Glücksspiel ein und verfallen schlimmsten Falles der Spielsucht. Anzeige: Novoline kostenlos spielen Von daher wäre ein generelles Verbot von Automaten mit Gewinnmöglichkeit die beste Lösung in diesem Bereich. Denn dafür gibt es die zahlreichen Spielhallen und Spielotheken, wo der Altersschutz besser eingehalten wird. Den allerbesten Altersschutz gibt es derzeit allerdings im Internet. Und wenn jetzt noch endlich eine staatliche Regulierung stattfinden würde, wäre es gänzlich perfekt. Doch bis dahin ist es leider aus Monopolgründen der deutschen Lottokönige und seinen festgefahrenen Strukturen noch ein weiter Weg.



40 Jahre Jubiläum – Mittelmeer-Kreuzfahrt gewinnen


40 Jahre Jubiläum – Mittelmeer-Kreuzfahrt gewinnen
40 Jahre Jubiläum – Mittelmeer-Kreuzfahrt gewinnen40 Jahre Jubiläum – Mittelmeer-Kreuzfahrt gewinnen 01.05. – 31.05. 12:00 – Bregenz Feiern Sie mit uns 40 Jahre Casino Bregenz und gewinnen Sie eine Mittelmeer-Kreuzfahrt für zwei Personen im Gesamtwert von € 4.000,-!So funktioniert’s:Kommen Sie vom 1. bis 31. Mai ins Casino Bregenz und Sie erhalten bei jedem Besuch eine Gewinnkarte für den Hauptpreis im Monat Mai!Hauptpreis am 31. Mai für zwei Personen:• 1 Woche auf dem Wohlfühlschiff „Mein Schiff“ von TUI Cruises• 1 Balkonkabine für zwei Personen mit Übernachtung• Flug mit einer renommierten Airline• Inklusive Transfer Flughafen sowie Transfer vor Ort• Reiseroute: Valletta – Piräus (Athen) – Mykonos – Bodrum – Catania – VallettaDie Verlosung findet am 31. Mai um 21.30 Uhr statt.Mit freundlicher Unterstützung vom Reisebüro Sonne und Meer in Wolfurt sowie TUI Cruises. Casino Bregenz Marketing Tel. +43 5574 45127 12112



SCOOP-Siege für Florian Bußmann und Robert Kuhn


SCOOP-Siege für Florian Bußmann und Robert Kuhn
SCOOP-Siege für Florian Bußmann und Robert KuhnDie Spring Championship of Online Poker auf PokerStars begeht dieses Wochenende Bergfest und in den letzten anderthalb Tagen gab es wieder deutsche und bekannte Sieger und Platzierungen zu feiern. In Turnier #16, dem PLO-Turnier gewann Florian Bußmann alias happyfister nach einem Deal im Heads-Up in der High-Variante. An den Final-Table dieses Turniers schaffte es auch Sami Kelopuro alias LrsLzk. In der Mid-Variante dieses Turniers erreichte Shaun Deeb den zweiten Platz. Im Heads-Up musste er sich km_freestyle geschlagen geben. Der in Mexiko spielende Amerikaner Robert “pokerguru740″ Kuhn gewann die High-Variante des NLH-Shootouts und sackte über 95.000 Dollar ein. Heute stehen die Turniere 20 bis 22 an – ein 4-Max-NLH, ein 5-Card-PLO-Turnier und ein NLH-6-Max-Turnier in einer ungewöhnlichen Variante: Man startet mit 2.500 (sic!) Big Blinds und die Blinds erhöhen sich alle vier Minuten. Mit fortlaufender Dauer des Turniers werden die Level-Zeiten jedoch immer länger, so dass aus der Turbo-Struktur zum Ende des Turniers eine extrem langsame wird. Die Buy-Ins betragen heute zwischen $7,50 und $2.100. Dies die Ergebnisse der jüngst beendeten SCOOP-Turniere: Event #16: PLO SCOOP 16-H: $2,100 Pot-Limit Omaha, Heads-UpEntrants: 179Prizepool: $358.000Places paid: 16 1. Florian “happyfister” Bußman (Germany) $90,920.00*2. Rui “RuiNF” Ferreira (Portugal) $80,920.00*3. Sami “Lrslzk” Kelopuro (Finland) $35,800.004. ShipitFTW911 (Sweden) $35,800.00 SCOOP-16-M: $215 PL Omaha (Heads-Up)Entrants: 755Prize Pool: $151,000Places Paid: 64 1. km_freestyle (Canada) $27,379.322. shaundeeb (Mexico) $17,422.383. KingGorn (Canada) $8,711.194. taktix907 (Canada) $8,711.195. hotcocaEST (Estonia) $4,853.146. nicoji83 (Portugal) $4,853.147. DonkCommitted (Mexico) $4,853.148. lissi stinkt (Germany) $4,853.14 Event #18: NLH Shootout SCOOP-18-H: $2,100 NLHE 6-Max Shootout – $200K GuaranteedEntrants: 216Prize Pool: $432,000Places Paid: 36 1. Robert “pokerguru740″ Kuhn (Mexico) $95,040.002. nicelife (Sweden) $66,312.003. Pantkvittot (Sweden) $49,680.004. Joey “jcl87″ Lawrence (Australia) $34,560.005. cocojamb0 (Bulgaria) $25,920.006. ale6ka (Belarus) $17,280.00 SCOOP-18-M: $215 NLHE 6-Max Shootout – $150K GuaranteedEntrants: 1,296Prize Pool: $259,200Places Paid: 216 1. duubadaaba (Finland) $41,473.442. Conor “1_conor_b_1″ Beresford (United Kingdom) $31,104.003. rss777 (United Kingdom) $23,328.004. AngleZero (Finland) $15,552.005. Jens “Fresh_oO_D” Lakemeier (Germany) $10,368.006. Rob_10108 (Canada) $6,428.16 SCOOP 18-L: $27 NL Hold’em (6-Max, Shootout)Entrants: 5,847Prize pool: $143,543.85Places paid: 1,296 1. sukin12 (Czech Republic) $18,666.062. AggsyB (United Kingdom) $13,636.663. Taffyfella (United Kingdom) $10,048.064. Kolkelini (Germany) $6,459.475. onode (Japan) $3,588.596. Gereon “huiiiiiiiiii” Sowa (Austria) $2,009.61 Event #19: FLO/8 SCOOP 2015 #E19-H: $2,100 FL Omaha Hi/Lo [8-Max], $125K GtdEntrants: 120Prize pool: $240,000Places paid: 16 1. Colisea (Poland) — $58,8002. trelskig (Canada) — $40,8003. Full-Grown (Canada) — $31,2004. raidalot (United Kingdom) — $21,6005. João “Naza114″ Vieira (Portugal) — $15,6006. Lena900 (Sweden) — $12,0007. Eric “AceQuad” Brix (Mexico) – $9,6008. AsjBaaaf (New Zealand) – $7,200 SCOOP 19-M: $215 FL Omaha Hi/Lo 8-MaxEntrants: 502Prizepool: $100,400.00Places paid 64 1. marek_heinz (Czech Republic) $19,076.002. shjo (Israel) $14,056.003. homasapiens (Poland) $10,301.044. jnsan1 (Russia) $7,530.005. Mayu “marroca5″ Roca (Colombia) $5,020.006. Demonic16 (Hungary) $3,514.007. ilushan (Russia) $2,510.008. Dart Serg (Russia) $2,008.00 SCOOP 19-L: $27 Fixed-Limit Omaha Hi/Lo (8-max)Entrants: 1,883Prize pool: $46,227.65Places paid: 240 1. ApKTuK (Estonia) $8,091.192. Titanic27 (Denmark) $5,778.453. crarambo86 (Estonia) $4,391.624. R1gO*FF (Russia) $3,235.935. Rostofff (Russia) $2,311.386. BlackmoneyX (Norway) $1,386.827. pinguinho (Australia) $924.558. Toni_Run (Brazil) $462.27 » Terminplan SCOOP 2015



10 VIP-Pakete zum Pokalfinale von Casino Club


10 VIP-Pakete zum Pokalfinale von Casino Club
10 VIP-Pakete zum Pokalfinale von Casino ClubBERLIN, WIR BRINGEN IHRE SPIELER NACH BERLIN! Es ist das sportliche Highlight des Jahres. 74.000 begeisterte Zuschauer erleben am 30. Mai das spannende Pokalfinale in Berlin. Und zehn glückliche Spieler können dabei sein! Neben Premium-Sitzplätzen im Olympiastadion enthalten die VIP-Pakete im Wert von 100.000 EUR zwei Übernachtungen im 5*-Berlin-Marriott-Hotel, eine VIP-Stadtrundfahrt und ein Dinner im Trend-Restaurant Midtown-Grill. Für einen Gewinn müssen sich Ihre Spieler in einer der beiden Runden unseres Treuepunkterennens den Spitzenplatz auf unseren Leaderboards sichern. Runde 1: 06. bis 20. April = 5 GewinnerRunde 2: 28. April bis 11. Mai = 5 Gewinner Für noch fairere Rahmenbedingungen werden alle Teilnehmer nach ihren Spielvorlieben in fünf Gruppen gegliedert. So kann jeder nach seinen Möglichkeiten am Treuepunkterennen teilnehmen. CasinoClubAls bestes Online Casino für deutschsprachige Spieler überzeugt CasinoClubs Internet Casino mit einer breiten Palette spannendster Spiele, darunter beliebte Klassiker wie Roulette, Blackjack, innovative Spielautomaten und viele weitere attraktive Online Casinospiele. Drehen Sie am Roulettekessel, besiegen Sie die Bank mit einem besseren Blatt oder lassen Sie die Walzen an die Slots tanzen.



Royal Panda player hits $18,664 progressive jackpot


Royal Panda player hits $18,664 progressive jackpot
Royal Panda player hits $18,664 progressive jackpotA Polish player has scooped a $18,664 windfall whilst spinning the reels of the Cosmic Fortune slot at Royal Panda. The fortunate gambler in question, who goes under the pseudonym ‘Rom66021’, took home the mega progressive jackpot. Last week another Royal Panda player hit a staggering jackpot. Extremely rewarding beginning The Polish slot player struck oil with a $4 bet, according to a spokesperson for Royal Panda. Additionally, Rom66021 managed to gain access to both bonus games prior to winning the Cosmic Fortune jackpot worth $18,664. The Polish gambling enthusiast signed up with Royal Panda only a few weeks ago, which proves how rewarding online gambling can be. Rewarding online slot Last week, a Swedish gambler won a whopping $69,904 in cash courtesy of the Starburst slot at Royal Panda. That staggering win is a testament to the lucrative nature of online slot games. For that reason it doesn’t come as a surprise that the Starburst video slot is one of gamblers’ favorite titles. Share



Beugt Glücksspiel Altzheimer vor?


Beugt Glücksspiel Altzheimer vor?
Beugt Glücksspiel Altzheimer vor?Das Glücksspiel Online eine Präventivmassnahme gegen Altzheimer und Demenz sein kann, hat eine neue Studie gezeigt. Hinter jedem Pokerface steht auch ein Poker-Gehirn, und das ist komplexer ist als es klingt. Eine neue Studie von Verhaltensforschern hat sich dieser Thematik angenommen und das „Innenleben“ der Köpfe von Spielern beim Online-Poker Spielt überprüft und die Ergebnisse sind sehr interessant. Die Probanden waren zwei Experten, zwei Gelegenheitsspieler und zwei Neulinge, also sechs Online-Poker-Spieler mit 3 verschiedenen Spiel Leveln wurden getestet. Die ememotionalen und kognitive Zustände der Spieler wurden mittels EEG (Elektroenzephalographie) Headsets, die in Verbindung mit fortschrittlicher Analysesoftware verwendet wurden, beim Texas Hold’em gemessen. Durch die Überwachung der Gehirnwellen der Spieler können verschiedene emotionale und kognitive Zustände wie Frustration, Engagement und Begeisterung gemessen werden. Die Spieler spielten in einer komfortablen Umgebung, die ihrer Standard-Umgebung zu Hause, wo sie online Poker spielen, ähnlich war und die Spielsitzungen reichten von 35 bis 40 Minuten. Aufregung Peaks wurden bei allen Spielern in bestimmten Situationen beobachtet. Einer der Einsteiger erreichte seinen ersten Höhepunkt, als er entscheiden musste, ob er mitgehen oder aussteigen soll; der anderen Einsteiger, als der Gewinner des ersten Blattes bekannt wurde und es nicht dieser Spieler war, der gewonnen hate. Eine universeller Anstieg der Aufregung wurde registriert, wenn die Spieler gewonnen hatten und natürlich eine Frustration, wenn sie verloren. Auch stieg die Aufregung, wenn ein Spieler erhöht hatte und so andere Spieler am Tisch ebenfalls erhöhen mussten. Bei Online-Poker-Anfänger zeigte sich eine Tendenz, bei verschiedenen Phasen des Spiels aufgeregt zu werden, die die anderen Probanden kalt liesen. Die Studie zeigte, dass die Spieler meist immer konzentriert blieben und auf “automatische” Reaktionen auf Phasen, die manchmal zu Unrecht als unbedeutender Teil des Spiels gehalten werden, verzichteten. …Pokerface Diese Forschung und andere Studien zeigen, dass Online-Glücksspiel und Poker gut für die Spieler sind, ihr Gehirn langfristig zu trainieren. Ein gutes Training ist durch die Notwendigkeit, sich an Karten zu erinnern, auf mathematische Berechnungen zurückzugreifen und strategisch zu denken, gegeben. Einige haben sogar die These aufgestellt, dass dieses mentalen Trainings nicht nur die grauen Zellen erhöht, sondern dass es auch das Potential hat, die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Alzheimer und Demenz zu verringern. Einige meinen, dass verschiedene Formen von Online-Glücksspiel gut für Stressabbau sein, aber dies nur in gesunden Dosen und mit Sicherheitsmaßnahmen.



Beliebteste Merkur Spiele Online – Top 15


Beliebteste Merkur Spiele Online – Top 15
Beliebteste Merkur Spiele Online – Top 15Author: admin 26 Mrz Beliebteste Merkur Spiele Online Das Angebot mit Merkur Spielen im Internet hat sich in der letzten Zeit deutlich verbessert. Immer mehr Merkur Spielehits sind in den Merkur Online Casinos nach und nach veröffentlicht wurden. Und so möchten wir an dieser Stelle eine Liste der beliebtesten Merkur Spiele Online veröffentlichen – Die beiden neuen Spiele Eye of Horus und Fruitinator haben den Sprung in die Top 15 der beliebtesten Merkur Spiele im Internet sofort geschafft. Große Frage – wann kommt nun endlich auch El Torero ins Merkur Online Casino? Top 15 Eye of Horus ( Neu)Jokers Cap (Jollys Cap)Extra WildFruitinatorDouble Triple ChanceBlazing StarsAlles Spitze (King of Luck)Dragons TreasureGhost SliderKnights LifeSpacemenRailroadOdyseeHoney BeeMagic Mirror Fazit: Raus aus den Spielhallen, rein in die Online Casinos heißt die Devise! Das hat man nun auch im Hause Gauselmann / Merkur / Edict erkannt. Während man zunächst in Richtung Novomatic / Greentube federn lassen musste, holt man nun kontinuierlich den Abstand zum Konkurrenten im Internet wieder auf. Und die deutsche Spielergemeinde freuts… Text & Foto: merkur-stake7.com



Tipico wird neuer Bayern München Sponsor


Tipico wird neuer Bayern München Sponsor
Tipico wird neuer Bayern München SponsorBeim Fußball werden millionenschwere Sponsoren-Verträge abgeschlossen. Da wird mit Beträgen geschachert, die sich Otto-Normal-Verbraucher nur schwer vorstellen kann. Im weltweiten Fußball sind sie immens, aber auch in der deutschen Bundesliga werden Summen verschoben, von denen Lieschen Müller nur träumen kann. Bundesliga-Größe FC Bayern München bekommt aber der nächsten Saison einen neuen Sponsor und damit frisches Geld: Sportwetten-Anbieter Tipico wird die Bayern unterstützen. Bislang ist Wettanbieter Bwin Sponsor eines der wohl wichtigsten Fußballvereine in Deutschland. Doch der Vertrag mit Bwin läuft Ende der Saison 2014/15 aus – höchste Zeit also, sich um einen neuen Sponsor zu bemühen. Gut, bemühen muss sich der FC Bayern darum nicht. Viele Sponsoren würden sich die Hände reiben, wenn sie einen exklusiven Vertrag mit dem FCB zu bekommen – doch Werbung auf der Brust der Spieler kostet. Tipico wird als Platin-Partner mit dem Fußball-Club werben – bis zu 5,5 Millionen Euro pro Saison könnten fällig werden. Ob der bisherige Partner Bwin aus eigenem Wunsch beim FC Bayern aussteigt? Gegenüber der Presse soll ein Sprecher sich zu den immensen Kosten geäußert haben, die eine Sponsorenschaft für den FC Bayern mit sich bringt. „Wir haben (…) beschlossen, mit unserem Marketingbudget zukünftig neue Schwerpunkte zu setzen“, zitiert kicker.de den Bwin-Sprecher. Die unverhältnismäßig hohen Kosten und der in Frage zu stellende Erfolg, den das Unternehmen damit erzielte, seien Ausschlaggebend dafür gewesen, den Vertrag mit dem Fußball-Riesen auslaufen zu lassen. Nun rückt also Sportwetten-Anbieter Tipico nach und zieht sich dafür mit seinem Engagement bei Werder Bremen und 1899 Hoffenheim zurück. Auch beim Hamburger SV und dem SC Freiburg engagiert sich Tipico – ob auch diese Verträge beendet werden, wurde bislang noch nicht bekannt. Für Tipico ist das Engagement bei Bayern ein wichtiger Schachzug, denn das Unternehmen mit Sitz in Malta erhielt im September 2014 keine der 20 Sportwetten-Lizenzen, mit denen es ausländischen Anbietern eigentlich möglich sein sollte, in Deutschland legal Sportwetten im Internet anzubieten. Gegen die Entscheidung des Hessischen Innenministeriums haben zahlreiche Anbieter nun Klage eingereicht, darunter auch Tipico. Ein Urteil dazu steht aber noch aus. Zum anderen plant auch die Deutsche Telekom, in den Sportwetten-Markt einzusteigen. Der Start dieses Angebots, das unter der Adresse tipp3.de erreichbar sein wird, fällt mit dem Engagement von Tipico beim FC Bayern München zusammen. Tipico sichert sich mit der Sponsorenschaft also wichtige Werbefläche, um sich die Aufmerksamkeit zu sichern, die die Telekom mit ihrem Vorstoß auf dem Sportwetten-Markt gerade auf sich zu ziehen versucht. Tipico wird sich mit der Sponsorenschaft einen Namen machen, der in der Bundesliga präsent sein wird. Bleibt abzuwarten, ob das Unternehmen – und die vielen anderen, die da noch auf die Erlaubnis warten – nun in Deutschland bald legal Sportwetten anbieten dürfen oder nicht.



Las Vegas: Mega Riesenrad läuft nicht rund


Las Vegas: Mega Riesenrad läuft nicht rund
Las Vegas: Mega Riesenrad läuft nicht rundEs sollte die neue Attraktion für Las Vegas werden und der Stadt ein neues Gesicht geben: Das Riesenrad „High Roller“ im neuen Shopping- und Entertainment-Quartier „The Linq“. Investor Ceasar’s Entertainment hat sich mit dem angeblich größten Riesenrad der Welt neue Einnahmen erhofft – doch auch fast ein Jahr nach der Eröffnung läuft es für das Riesenrad noch nicht rund. Noch hängt Ceasar’s mit dem „High Roller“ zwar noch nicht in einer Schuldenspirale, doch die 168 Meter hohe Konstruktion, auf der sich der Las Vegas Strip wunderbar überblicken lässt, hat sich auch noch nicht zur erhofften neuen Attraktion entwickelt. Eröffnet wurde es im vergangenen Jahr als Teil der 550 Millionen Dollar schweren „Wiederbelebung“ der Gegend zwischen dem „Flamingo“ und „The Linq“. Es steht für einen Trend, der sich über ganz Las Vegas erstreckt: Die Stadt will ihr Angebot ausweiten, nicht mehr nur für Casinos und Glücksspiel allein stehen. Man will Unterhaltung abseits von Online Slots, Poker & Co. anbieten. Die künftigen Gäste der Stadt sollten das Riesenrad dem Roulette-Rad vorziehen – doch dieser Gedankengang geht offenbar nicht auf. Zwar besuchen laut offizieller Statistik 5.000 Besucher täglich das Riesenrad, doch damit liegt der „High Roller“ noch weit unter den Erwartungen von 8.000 bis 11.000 Gästen täglich. Aufs Jahr gerechnet sollte das Rad 3 bis 4 Millionen Menschen über die Dächer der Stadt bringen. Eine nicht ganz so abwegige Schätzung, wenn man bedenkt, dass jährlich 41 Millionen Reisende die Stadt der Sünde und Unterhaltung besuchen. Bei der Konkurrenz läuft’s Die Schätzungen bei der Planung des „High Roller“ Riesenrades in Las Vegas basieren unter anderem auch auf den Erfahrungswerten, die die Konkurrenz in diesem Geschäft gemacht hat. Das „London Eye“, ein Riesenrad an der Themse, hat sich für London zu einer echten Attraktion entwickelt. Fast vier Millionen Gäste fuhren mit ihm in luftige Höhen, das „Empire State Building“ in New York erklommen im selben Jahr 3,5 Millionen Besucher und auch den „Stratosphere Tower“ in Las Vegas konnte im Planungsjahr 2010 700.000 Besucher verzeichnen. Das „High Roller“ Riesenrad wird bisher hauptsächlich von Freizeit-Touristen besucht. Die neue Marketing-Strategie soll nun auch Geschäftsreisende und Gruppen für das Riesenrad begeistern. Gutschein-Deals und Sparpreise für Fluggesellschaften gibt es schon, Gäste aus Nevada erhalten die Fahrt zum halben Preis – und die neue „Happy Half Hour“ Aktion, bei dem während der 30-minütigen Fahrt die Bar „geplündert“ werden kann, scheint gut anzukommen – immerhin ein Viertel aller Tickets seien „Happy Half Hour“ Tickets. Noch hat sich das „High Roller“ also nicht bezahlt gemacht. „Umsonst“ wurden die 3,6 Millionen Tonnen Stahl aber sicher nicht verbaut – das Riesenrad bietet einen grandiosen Ausblick auf die Stadt und das zu einem relativ fairen Preis. Eine Fahrt am Tag kostet 24,95 Dollar (ca. 24 Euro), eine Fahrt in der Nacht kostet 34,95 (ca. 33 Euro) Dollar. Und nicht zu vergessen: Geheiratet werden kann im Riesenrad natürlich auch…



Riviera Hotel and Casino in Las Vegas wurde geschlossen


Riviera Hotel and Casino in Las Vegas wurde geschlossen
Riviera Hotel and Casino in Las Vegas wurde geschlossenDer Gamblingmarkt ist in ständiger Bewegung. Vorallem in der Spielestadt schlechthin ist einiges los: In Las Vegas sind lange nicht mehr so viele Besucher und Spieler wie noch vor einigen Jahren unterwegs. Und das merken natürlich die dort ansässigen Hotels und Casinos. Hinzukommt, dass viele Komplexe mittlerweile veraltet sind und dringend modernisiert werden müssten. Doch oftmals lohnt hier der Aufwand nicht. Denn wer weiss, wie es in wenigen Jahren in Las Vegas aussehen wird ? Besonders betroffen davon ist der North Strip. Hier ist ein regelrechtes Aussterben zu beobachten. Es werden immer Casinos und Hotels, die schliessen müssen. Und nun hat es auch das  Riviera getroffen. Einstmals äusserst erfolgreich, doch mittlerweile ist von den glamurösen Zeiten nicht mehr viel übrig geblieben. Das Riviera Hotel and Casino wird nun zum  4.Mai seinen Betrieb einstellen. Ein bisschen makaber : Der 60. Geburtstag wird nun noch schnell gefeiert, danach ist allerdings Schluß. Die  Las Vegas Convention and Visitors Authority (LVCVA) ist neuer Eigentümer. Diese ist jedoch nicht an dem Casino oder dem Hotel interessiert, sondern lediglich an dem Grundstück. Der komplette Komplex soll abgerissen werden. Über 1.000 Angestellte stehen also vor dem Nichts und müssen sich einen neuen Job suchen. Der Geburtstag wird am 20. April noch einmal richtig groß gefeiert werden – und dann gehen kurz danach alle Lichter für immer aus. This entry was posted on Montag, März 16th, 2015 at 6:33 am and is filed under Allgemeines. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.





« Previous Entries Next Entries »

<