Free Casino Bonus at Casino Tropez



Announcement: Make Money Playing Cards Online


Wenn Sie suchen, um Geld zu spielen Karten online zu machen, wird Ihr erster Gedanke wahrscheinlich Blackjack oder Poker werden.

Blackjack hat den niedrigsten Hausvorteil aller Casino-Spiele, so dass, wenn Sie spielen mit einer richtigen Strategie (wie die einfache 3-stufige Strategie) Sie eine gute Chance, das Haus zu schlagen und einen Gewinn erwirtschaften zu stehen.

YouTube Preview Image

Poker gibt Ihnen die Möglichkeit, Geld von anderen Menschen zu gewinnen, und wenn Sie sich an einen Tisch mit Spielern schlechter als Sie, die Gewinne erheblich sein können.

Aber diese beiden Spiele haben ihre Übertretungen. Obwohl Blackjack hat einen niedrigen Hausvorteil, der Rand ist noch in der Casino Vegas – Stimmen, so die länger Sie spielen, desto mehr werden Sie wahrscheinlich zu verlieren haben. Sie könnten versucht sein, dann werden, um bei anderen Kartenspielen sehen, wie Baccarat oder Pai Gow Poker. Aber, obwohl einfach, haben diese Spiele noch schlimmer Gewinnchancen als Blackjack, so dass Sie sogar schlechter ging.

Und obwohl Poker kann Ihnen die Chance, weniger Spieler zu schlagen, werden Sie schließlich über einen Tisch kommen, wo Sie die ‘fish’ bist und jemand anderes ist der Hai.

Selbst wenn Sie ein Online Casino Kartenspiel mit einem großen Haus Rand finden konnte, in den USA alle Formen von Online-Glücksspielen gelten als illegal.

 

  • Das optimale Online Casino sollte neben einer deutschen Sprachversion auch einen deutschsprachigen Kundenservice wie Royal casino unterhalten – denn hier steht das Team jederzeit für Fragen, Anregungen und Probleme zur Verfügung. Rund um die Uhr kann der Kunde mit dem Support in Kontakt treten und sogar mitternachts mögliche Probleme oder Fragen innerhalb kürzester Zeit klären.
Tags: , , , , , , ,


Drei ikonenhafte Pokerszenen aus Westernklassikern, die man kennen muss


Drei ikonenhafte Pokerszenen aus Westernklassikern, die man kennen muss
Drei ikonenhafte Pokerszenen aus Westernklassikern, die man kennen mussDie klassischen Elemente eines Westerns sind Banditen, verstaubte Landschaften, Helden, Halunken, Saloons und natürlich die Pokerspiele. Lorenzo Invernizzi von PokerListings in Italien hat netterweise die drei bekanntesten Pokerszenen, die eigentlich jeder kennen muss, herausgesucht. Für ein paar Dollar mehr (USA 1965) – Der trockenste Spruch Absoluter Klassiker von Sergio Leone mit Clint Eastwood in der Hauptrolle. Zwei Kopfgeldjäger arbeiten zusammen und wollen sich die Bounties teilen. In der Pokerszene wird Five Card Draw gespielt und auf die Frage, um was gespielt wird, antwortet Eastwood “your life” und feiert damit die ultimative Initiation als „Badass“: [embedded content] Vier Fäuste für ein Halleluja (IT 1971) – Ulti-Mischmaschine Terrence Hill Zwei ungleiche Brüder müssen ihrem Vater versprechen, gute Banditen zu werden, um die Familientradition zu bewahren. Dieses Versprechen in die Tat umzusetzen, ist aber gar nicht so einfach, da beide ein zu gutes Herz haben. Das Pokerspiel beginnt mit dem ultimativen Mischen von Terrence Hill und endet seltsamerweise mal nicht mit einer Prügelei: [embedded content]>> Zum kompletten Film auf Deutsch Five Card Stud (USA 1968) – Die Psycho-Runde Ein gelungener Mystery-Western mit Dean Martin und Robert Mitchum, bei dem alle Spieler eines bestimmten Five-Card-Stud Spieles nacheinander ermordet werden. Das Wissen um den bevorstehenden Tod der Spieler macht diese Runde gruselig und der Titelsong ist Knaller: „He was playing Five Card Stud, how he loved that Five Card Stud…Life to him was Five card Stud, when he played, he played for Blood.” Die Schlüssel-Pokerszene beginnt  direkt nach dem Titelsong ab Minute 1:50: [embedded content]



Book of Stars


Book of Stars
Book of Stars6 Aug, 2015 Mit dem neuen Novoliner Book of Stars könnt ihr in die unendliche Welt der Sterne abtauchen und funkelnde Gewinne erhaschen. Mit der abenteuerlichen Forscherin Helios, dem Sonnengott, Nyx der griechischen Göttin der Nacht und natürlich dem Buch der Sterne wartet spanndender Spielspaß auf Euch. Den Spielautomaten findet ihr zum kostenlosen spielen im Stargames Casino. Book of Stars ist ein 5 Walzen-Slot mit 20 Gewinnlinien und einer Menge an tollen Features. So könnt ihr zum Beispiel Freispiele mit einem erweiterndem Bonussymbol erdrehen und natürlich im klassischen Gamblespiel euere Gewinne verdoppeln. Ziel am Automatenspiel ist es fünf gleiche Symbole entlang einer Gewinnlinie zu erdrehen. Die Gewinnmuster beginnen von links auf der ersten Rolle und setzen sich nach rechts fort. Die genauen Gewinnauszahlungen könnt ihr über die Schaltfläche GEWINNE im Paytable anschauen. Auch der neue Slot Book of Stars hält die Funktion „Extra Bet“ bereit mit der der Ring des Sonnengottes auf Walze 2 und 4 aktiviert wird und der alle Symbole ersetzt. Mit tollen Symbolen rund um das Thema der griechischen Mythologie steht der neue Novoliner dem beliebten Automatenspiel Book of Ra in Nichts nach. So hat auch das Buch der Sterne als Joker seine Aufgaben euch tolle Gewinne zu verschaffen. Denn erdreht ihr mindestens drei der Buch-Symbole irgendwo auf den Rollen werden 10 Freispiele mit erweiterndem Bonussymbol aktiviert. Das Bonussymbol wird zu Beginn der Gratisdrehs zufällig ausgesucht und sobald dieses Symbol seine Mindestgewinnzahl erreicht fällt es auf alle Walzensymbole und verschafft euch weitere Gewinne. Auch das Gamblespiel könnt ihr bei Book of Stars auswählen. Erhaltet ihr einen Liniengewinn könnt ihr über den Button Gamble in das Risikospiel gelangen und damit eure Preise verdoppeln. Erratet die Farbe der verdeckten Karte und der Gewinn wird eurem Konto gutgeschrieben. Die Gewinnchancen im Gamblespiel stehen bei 50:50. Für die Risikofreudigen ist dies also genau das richtige Spiel um noch mehr Nervenkitzel zu erfahren. Wenn ihr den neuen Novoline-Spielautomaten kostenlos testen wollt dann registriert euch im Stargames Casino. Nach der Registrierung erhaltet ihr eine E-Mail über die ihr Euer Spielgeldkonto mit 100 STARS aufladen könnt. Danach könnt ihr Book of Stars kostenlos ohne Download im Online Casino spielen und testen. Gefällt euch der Slot dann erstellt ein Echtgeldkonto und macht eine Einzahlung über die bekannten Bezahlarten wie PaysafeCard, Paypal, Sofortüberweisung und vielen mehr. Bei erster Einzahlung habt ihr ausserdem noch die Möglichkeit Euch einen Willkommensbonus von 100 Euro zu schnappen. Unser Tipp: Auch die bekannten Novoliner wie Book of Ra oder Dolphins Pearl sind bei Stargames gratis online spielbar. Spielt Book of Stars kostenlos im Stargames Casino



Highstakes: Viktor Blom strampelt sich frei


Highstakes: Viktor Blom strampelt sich frei
Highstakes: Viktor Blom strampelt sich freiDer Schwede Viktor Blom ist auch nach dem Ende seines Vertrages mit Full Tilt weiterhin der unermüdlichste Spieler auf den Highstakes und jeden Monat eisern an den Tischen aktiv. Viktor “isildur1″ Blom Von sonderlich viel Erfolg waren seine Bemühungen in diesem Jahr noch nicht gekrönt, lag er doch lange Zeit einen hohen sechsstelligen Betrag, phasenweise gar über eine Million Dollar hinten. In den letzten zwei Tagen konnte er jedoch einen kleinen Befreiungsschlag landen. Vom Donnerstag zum Freitag erspielte er einen Gewinn von über 270.000 Dollar in etwas über 1.000 Händen und diese Nacht kamen rund 150.000 Dollar hinzu. Damit spielte er sich in die Top-Position der Monatsrangliste und reduzierte seinen Jahresverlust ein wenig. Nichtsdestominder liegt er für 2015 noch über eine halbe Million Dollar hinten. Bloms Aufschwung in den letzten beiden Tagen ging vor allem zu Lasten von Sebastian “taktloss47″ Ruthenberg und Julius “JesusLebtNOT” Fleischer. Letzterer liegt jetzt erst einmal am Ende Monatsrangliste, wobei er auf’s Jahr gerechnet noch über 350.000 Dollar vorne ist. Die teuerste Hand der letzten Tage Um mehrere Pötte jenseits der 100.000 Dollar spielten diese Nacht Isildur1 und Sean “Doorbread” Rafael. In der größten dieser Hände hatte Rafael das Nachsehen. Am Ende war es beim $250 / $500 PLO ein sehr profanes Set über Set, welches für eine Explosion der Bets auf dem Turn sorgte. Dafür brachte Rafael das Kunststück fertig, seine Chips mit genau einem Out in die Mitte zu bringen, was beim Omaha gar nicht so einfach ist: SB/BU: Doorbread ($69.238): T♣T♦5♥3♠ BB: Isildur1 ($102.232): A♠A♥5♦4♥ Preflop: Doorbread raist auf $1.500, Isildur1 reraist auf $4.500, Doorbread callt. Flop ($9.000): A♣T♥6♠ Isildur1 setzt $5.500, Doorbread callt. Turn ($20.000): 3♥ Isildur1 setzt $16.000, Doorbread raist auf $59.238 (all-in), Isildur1 callt. River ($138.476): 9♦ Isildur1 gewinnt $138.475 mit einem Set (Asse). So verteilte sich die Gewinnwahrscheinlichkeit in der Hand: Spieler Hand Preflop Flop (A♣T♥6♠) Turn (3♥) Doorbread T♣T♦5♥3♠ 23% 8% 2,5% Isildur1 A♠A♥5♦4♥ 77% 92% 97,5% Mit bestem Dank an die Highstakes-DB hier alle Gewinner und Verlierer des Monats und Jahres: Bilanz Juli 2015 1.7. bis 16.7.; Die Ergebnisse von gestern sind hier noch nicht erfasst. Spieler Hände Gewinn Winrate Viktor Blom (Isildur1) 11.637 $187.881 $1.615/100 avd7a 5.011 $181.800 $3.628/100 Ravenswood13 2.196 $107.546 $4.897/100 Ronny Kaiser (1-ronnyr3, ronnyr37617) 395 $94.084 $23.819/100 Cort Kibler-Melby (thecortster) 566 $64.145 $11.333/100 PauleAdler 1.195 $63.332 $5.300/100 forhayley 315 $63.022 $20.007/100 Theo Jorgensen (Theo J) 528 $58.627 $11.104/100 XiaoXiao123 5.726 $55.229 $965/100 Sergey Vasiliev (St1ckman) 5.015 $46.957 $936/100 cumicon 445 $44.695 $10.044/100 CallawayStar 3.434 $38.354 $1.117/100 Alex Luneau (Alexonmoon, BiatchPeople) 1.763 $26.051 $1.478/100 eddinho87 931 $25.738 $2.765/100 candela2005 834 $24.378 $2.923/100 MqThales 6.468 $23.693 $366/100 Tochminator 555 $22.946 $4.134/100 shevliak 32 $21.902 $68.444/100 petknet 1.523 $21.358 $1.402/100 CooL1992 384 $20.855 $5.431/100 – – – – M.O.P. 1.191 -$22.005 -$1.848/100 psycopato 2.370 -$22.709 -$958/100 Sebastian Sabic (Seb86) 720 -$26.974 -$3.746/100 muumipoiss 313 -$27.932 -$8.924/100 DannStarr 4.257 -$29.374 -$690/100 8superpoker 2.079 -$29.966 -$1.441/100 Colisea 818 -$31.144 -$3.807/100 david2323237 130 -$32.793 -$25.225/100 zumbapoker 333 -$35.603 -$10.692/100 ham1l_I0n 174 -$41.174 -$23.663/100 kkopghy 2.582 -$41.326 -$1.601/100 Ben Tollerene (Ben86, Bttech86) 1.164 -$41.915 -$3.601/100 meatz04 1.313 -$55.362 -$4.216/100 OtB_RedBaron 1.068 -$62.085 -$5.813/100 Ilari Sahamies (Ilari FIN, Ziigmund) 90 -$63.065 -$70.072/100 R_1_C_H_1 1.220 -$64.486 -$5.286/100 fjutekk 932 -$110.178 -$11.822/100 Sami Kelopuro (LarsLuzak, Lrslzk) 6.172 -$113.105 -$1.833/100 DonkPredator 187 -$115.913 -$61.986/100 Julius Fleischer (kagome kagome, iHateJuice, JesusLebtNOT) 4.970 -$154.952 -$3.118/100 Bilanz Jahr 2015 1.1. bis 16.7. Spieler Hände Gewinn Winrate Alexander Kostritsyn (joiso, PostflopAction) 89.444 $2.053.450 $2.296/100 Ben Tollerene (Ben86, Bttech86) 24.799 $1.398.150 $5.638/100 Carlooo13 25.905 $1.125.150 $4.343/100 JayP-AA 39.753 $978.740 $2.462/100 bbvisbadforme 7.774 $966.999 $12.439/100 Ben Sulsky (Sauce123, Sauce1234) 57.404 $940.868 $1.639/100 Sean Rafael (Doorbread) 8.511 $880.886 $10.350/100 Steven Silverman (Zugwat) 46.353 $852.100 $1.838/100 Sebastian Ruthenberg (taktloss47) 16.354 $842.430 $5.151/100 Ike Haxton (luvtheWNBA, philivey2694) 15.557 $818.463 $5.261/100 Alex Luneau (Alexonmoon, BiatchPeople) 48.482 $769.631 $1.587/100 HoldemJill9 11.011 $660.412 $5.998/100 Elior Sion (Crazy Elior) 55.805 $603.581 $1.082/100 Timofey Kuznetsov (Trueteller) 50.643 $572.444 $1.130/100 bajskorven87 16.319 $530.780 $3.253/100 OtB_RedBaron 9.408 $519.021 $5.517/100 BERRI SWEET 14.075 $508.070 $3.610/100 David Eldar (Deldar182, POKERBLUFFS) 14.266 $393.858 $2.761/100 Julius Fleischer (kagome kagome, iHateJuice, JesusLebtNOT) 28.597 $353.619 $1.237/100 Donger Kim 2.091 $318.151 $15.215/100 – – – – CoeJassidy 383 -$255.451 -$66.697/100 terryhsu 16.636 -$275.089 -$1.654/100 cts687 18.118 -$283.600 -$1.565/100 Sam Trickett (S3 TRX, tr1cky7) 1.915 -$294.157 -$15.361/100 Ra?lGonzalez 11.366 -$295.852 -$2.603/100 Patriktortonius 9.802 -$317.273 -$3.237/100 Kyle Ray (KPR16) 44.705 -$343.489 -$768/100 Daniel Cates (jungleman12, w00ki3z.) 52.971 -$367.953 -$695/100 Phil Galfond (MrSweets28, OMGClayAiken) 37.732 -$374.380 -$992/100 8superpoker 32.901 -$378.082 -$1.149/100 BigNittyBanker 3.129 -$459.089 -$14.672/100 natalie724 8.407 -$474.004 -$5.638/100 Ravenswood13 57.387 -$491.402 -$856/100 Viktor Blom (Isildur1) 133.020 -$686.281 -$516/100 Chun Lei Zhou (patpatpanda, samrostan) 60.994 -$697.306 -$1.143/100 megabanny 9.756 -$831.443 -$8.522/100 SanIker 20.511 -$910.779 -$4.440/100 AckmaJin 25.093 -$1.013.374 -$4.038/100 Cort Kibler-Melby (thecortster) 50.982 -$1.599.384 -$3.137/100 Phil Ivey (Polarizing, RaiseOnce) 54.218 -$2.003.467 -$3.695/100



Schwammerlzeit


Schwammerlzeit
SchwammerlzeitSchwammerlzeit 13.07. bis 16.08.2015 ab 18:00 – Bregenz Mit Genuss in die Pilzsaison!Das Wetter in der Zeit von Juli bis Oktober lässt die größte und köstlichste Auswahl an Pilzen gedeihen. Vom 13. Juli bis zum 16. August verwöhnen wir Sie im Casino Restaurant FALSTAFF mit frischen und schmackhaften Schwammerl- und Pilzkreationen aus den heimischen Wäldern!Durch unseren hohen Anspruch, frische Ware aus der Region zu bieten, variiert das Angebot nach saisonalen Gegebenheiten. Genaue Details über die Auswahl erhalten Sie direkt in unserem Casino Restaurant FALSTAFF. Casino Bregenz Marketing



Der tschechisch Milliardär Chvatal, Europas neuer Casinotycoon?


Der tschechisch Milliardär Chvatal, Europas neuer Casinotycoon?
Der tschechisch Milliardär Chvatal, Europas neuer Casinotycoon?Sazka, der tschechische Glücksspielkonzern und sein Besitzer, der Milliardär Robert Chvatal ist in letzter Zeit öfters in den Schlagzeilen aufgetaucht. Hier ist einmal der grösste Gewinn in der Geschichte des Eurojackpots, 90 Milliarden €, der nach Tschechien ging und über Sazka ausbezahlt wurde und natürlich der Poker um die Casinos Austrias, bei dem Epics eine gewichtige Rolle spielt. Mr. Chvatal ist einer der Finanzier der Epics Gruppe. Der Milliardär war 15 Jahre im Telekombereich tätig und dies zuletzt als Chef von T-Mobile Österreich. Zu dem Deal meint er, dass er auf der Suche nach weiteren Standbeinen ist und da würde Österreich sehr gut ins Konzept passen. Als Nachbarland mit ähnlicher Kultur ist das auch ein logischer Schritt und auch die Philosophie der beiden Unternehmen stimmt überein. Chvatal sieht auch viele Parallelen zwischen seiner ehemaligen Branche, der Telekommunikation und dem Glücksspiel. Er glaubt, dass sich Gaming in Zukunft noch weiter digitalisieren wird und er meint, dass Lotterien oder Rubbellose viel mehr Marketing brauchen werden. Chvatal hatte mit seiner Investmentgesellschaft KKCG Sazka nach einem Konkurs innerhalb von nur 3 Jahren saniert. Heuer sollen mit 330 Mitarbeitern rund 400 Millionen € Umsatz und 60 Millionen € Gewinn erzielt werden nach einem 326 Millionen € Umsatz und 50 Millionen € Gewinn im vergangenen Jahr. Das Unternehmen betreibt 7000 Lottovertriebsstellen in Trafiken, Tankstellen, Supermärkten und Postfilialen in Tschechien und auch Rubbellose oder Sportwetten sind im Angebot. 135.000 Kunden haben zudem eine Sazka-Mobilfunknummer, mit der sie automatisch an Gewinnspielen teilnehmen. 2016 will man auch ins Onlinegeschäft einsteigen, wenn in Tschechien die gesetzliche Basis geschaffen wurde. Sazka ist nun auf der Suche nach Know How im Bereich Internet und hier sind die Casinos Austria interessant, denn bei Innovationen sind sie vorn wie etwa bei Roulette oder Black Jack, den klassischen Tischspielen. Chvatal meint, dass die Zukunft der Branche mit Sicherheit im Internet liegt.



Jason Mercier callt und eine irre Karriere beginnt – Die großen Poker-Momente


Jason Mercier callt und eine irre Karriere beginnt – Die großen Poker-Momente
Jason Mercier callt und eine irre Karriere beginnt – Die großen Poker-MomentePokerStars-Pro Jason Mercier hat die letzten sieben Jahre eine Wahnsinns-Karriere mit über 15 Millionen Dollar Gewinnen in Live-Turnieren hingelegt.  Der Amerikaner wurde durch seinen Triumph bei der EPT San Remo 2008 bekannt und wir beleuchten heute den Call, der ihm damals den Sieg bescherte und sein Leben für immer veränderte. Die Kollegen von PokerListings.com  haben Mercier zu diesem speziellen Moment befragt und ein schönes Video zusammengeschnitten, in welchem man die Aktion bewundern kann, siehe unten. “Dieser Call war ein Schlüsselmoment” Jason Mercier Mercier sagte zu der speziellen Hand: “Diese Hand hatte viel Einfluss darauf, was später passierte. Hätte ich gecallt und verloren oder gefoldet, hätte ich das Turnier höchstwahrscheinlich nicht gewonnen und ohne diesen Sieg wäre ich nicht derart motiviert gewesen, mehr Live-Turniere zu spielen.” Und weiter zu der Hand: “Es gibt beim Poker eine Menge kleiner Dinge, die anderes laufen können und wäre eine bestimmte Hand nicht so gelaufen, wie sie gelaufen ist, ändert sich deine ganze Karriere. Ich denke, dieser Call war ein Schlüsselmoment, um das Turnier letztlich zu gewinnen.” Die Situation war folgendermaßen: Mercier hatte sich online für die EPT San Remo qualifiziert und den Final Table erreicht. Dario Minieri war im Finale zunächst Chipleader. Jason Mercier hoffte, ein paar Plätze nach vorne zu rutschen und dann passierte es. Eric Koskas eröffnete mit T3 und Mercier war mit 95 gegen ihn unterwegs. Den Rest schaut man sich am besten im Video an… » Weitere Artikel der Serie “Die großen Poker-Momente”



Sommer Promotion im NextCasino


Sommer Promotion im NextCasino
Sommer Promotion im NextCasinoPassend zum Ferienstart gibt es gleich 2 tolle Aktionen für alle Bestandsspieler. Und das gibt es zu holen: Wer gestern (Freitag, 26.06) mindestens 100 Runden am Slot Fruit Shop gespielt hat, findet heute 20 gratis Runden an eben diesem Spielautomaten in seinem Spielerkonto. Sowohl neue als auch alte Spieler können das ganze Wochenende über einen netten 30% Reload-Bonus in Anspruch nehmen. So erhaltet ihr maximal 100€ Bonus on top! Alle die bisher noch nicht im NextCasino spielen, sollten sich schnell kostenlos anmelden. Denn zum Start erhaltet ihr zusätzlich 100 Freispiele im Casino und einen 200€ Willkommensbonus! Weitere Infos bekommt ihr auf www.nextcasino.com Sommer Promotion im NextCasino: 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen. Loading…



Wenn zu viel des Guten krank macht


Wenn zu viel des Guten krank macht
Wenn zu viel des Guten krank machtBei allen Sachen, die Spaß machen oder lecker sind ist es doch immer das Selbe: Zu viel des Guten schadet eher als es nützt. Das ist sogar beim Sport so, der sich bei einigen Menschen zum Zwang entwickeln kann, dem Körper immer mehr abzuverlangen. Kanadische Wissenschaftler der Universität von Quebec haben sich aktuell mit Menschen beschäftigt, die zu viel spielen – und festgestellt, dass diese häufig an psychischen Erkrankungen leiden. Nun stellt sich die Frage, was zuerst da war: Die Henne oder das Ei? In diesem Fall: Das problematische Spielverhalten oder die Depression. Fakt ist aber offenbar, dass Spieler, die an einer Depression leiden, oft zu exzessivem Glücksspiel neigen. Insgesamt sei die Zahl der Glücksspieler mit problematischem Spielverhalten aber insgesamt sehr gering. Eine Wirklichkeit, die vor allem bei den Gegnern von Online Casinos & Co. immer wieder verändert dargestellt wird. Ihre Ergebnisse zum Zusammenspiel von Depressionen und problematischem Spielverhalten veröffentlichten Die Wissenschaftler im „Springer’s Journal of Gambling Studies“. Für ihre Studie betrieben die Forscher einen großen Aufwand. Über einen sehr langen Zeitraum beobachteten die Wissenschaftler ihre Probanden – begonnen hatten die Aufzeichnungen bereits 1984 mit einer Gruppe von 1.162 Jungs im Kindergarten-Alter. Intensive Interviews Alle Kinder stammten dabei aus wirtschaftlich eher benachteiligten Familien. Über Jahrzehnte sammelten die Wissenschaftler nun Informationen über die Jungs. Dabei wurden die Veränderungen in deren Haushalt überwacht, die Qualität der Beziehungen zu Freunden und Familie und ihr Grad an Impulsivität. Nicht alle Lebensläufe konnten bis heute lückenlos verfolgt werden. Von den 1.162 Probanden wurden 888 im Alter von 17, 23 und 28 nochmals befragt. So zeigt sich doch ein deutliches Bild im Leben der jungen Männer – mit guten Nachrichten: Nur drei Prozent der Männer entwickelten zwischen dem 17. und 28. Lebensjahr Probleme mit dem Glücksspiel. Das entspricht auch den Schätzungen für die Gesamtbevölkerung. Was nun an der Studie aber wirklich interessant war, war Folgendes: 73 Prozent der Männer, die problematisches Spielverhalten zeigten, hatten auch mit Depressionen zu kämpfen. Probleme entwickeln sich parallel Auch die Henne-Ei-Frage konnten die Wissenschaftler beantworten: Die beiden Probleme Depression und Spielsucht entwickelten sich parallel. Beide Beschwerden nahmen im Laufe der Zeit zu. Vor allem die besonders impulsiven Charaktere waren betroffen und entwickelten wahrscheinlicher eine Depression als andere.  Auch das familiäre Umfeld und das eigene Schicksal hatte viel mit der Entwicklung von Problemen mit dem Glücksspiel zu tun: Armut, frühes Eltern werden oder auch Scheidung sind den Wissenschaftlern zufolge Faktoren, die zur Entwicklung von Depression uns Spielsucht beitragen können. Auf der anderen Seite konnte aber ein gutes Elternhaus die Wahrscheinlichkeit für die Entwicklung einer Depression verringern, nicht aber unbedingt Tendenzen für problematisches Spielverhalten. Es ist offenbar wie mit den eingangs erwähnten „anderen Dingen“, deren „zu Viel“ schlecht für uns ist: Wir müssen selbst auf uns achten, auf unseren Körper hören und uns eingestehen, wenn wir Probleme wittern. Aber Fakt ist auch: Nur ein geringer Teil derer, die gern Glücksspiele spielen entwickeln problematisches Verhalten.



Sterben die deutschen Kneipen ohne Spielautomaten?


Sterben die deutschen Kneipen ohne Spielautomaten?
Sterben die deutschen Kneipen ohne Spielautomaten?Sterben die deutschen Kneipen ohne Spielautomaten? So haben wir heute folgende Meldung in den News gefunden – (…) Immer mehr Kneipen droht nach Ansicht der Branche das Aus, wenn die Gesetze für das Aufstellen von Automaten im Kampf gegen die Spielsucht verschärft werden. Bereits jetzt sei die Existenz vieler Kneipen bedroht, warnten die Hotels und Gastronomen (Dehoga), die Initiativgruppe Gastronomie (IgG) und der Fachverband Gastronomie-Aufstellunternehmer (FGA) am Dienstag in Düsseldorf. Gebe es weitere Vorschriften gegen Spielautomaten müssten viele dieser meist kleinen Betriebe schließen, sagte FGA-Vorstandsmitglied Thomas Kießling. Suchtexperten plädieren hingegen für strenge Regeln für Glücksspielautomaten in der Gastronomie. Ihrer Ansicht nach können vor allem Jugendendliche dadurch leicht dem Glücksspiel verfallen (…) [mz-web.de] Kommentar: Kneipen sind sicherlich kein Ort für Spielautomaten an den Wänden, sondern eher für den gemeinsamen Treff mit Freunden oder Bekannten gedacht. Dazu ein kühles Blondes und eine Bockwurst mit Kartoffelsalat. Und im Sommer dann aber draußen im Biergarten bei 30 Grad im Schatten! Dies sollte im Prinzip die Haupteinnahme einer Kneipe sein. Zumal oftmals unsere Kinder überhaupt das erste Mal mit Spielautomaten in den Kneipen ihren ersten Kontakt erhalten. Später steigen Jugendliche in Kneipen oftmals komplett in das Glücksspiel ein und verfallen schlimmsten Falles der Spielsucht. Anzeige: Novoline kostenlos spielen Von daher wäre ein generelles Verbot von Automaten mit Gewinnmöglichkeit die beste Lösung in diesem Bereich. Denn dafür gibt es die zahlreichen Spielhallen und Spielotheken, wo der Altersschutz besser eingehalten wird. Den allerbesten Altersschutz gibt es derzeit allerdings im Internet. Und wenn jetzt noch endlich eine staatliche Regulierung stattfinden würde, wäre es gänzlich perfekt. Doch bis dahin ist es leider aus Monopolgründen der deutschen Lottokönige und seinen festgefahrenen Strukturen noch ein weiter Weg.





« Previous Entries

<